Webagenturen sind auch fast 30 Jahre nachdem das Internet populär wurde, noch gut im Geschäft. Wir wollen mit diesen Seiten einmal darstellen, welche Aufgaben Webagenturen haben und und vor welchen Herausforderungen sie stehen.

Das Internet ist heute aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es ist unser Lexikon, unsere Tageszeitung, unser Musikarchiv und unser Wetterbericht. Damit wir all diese Informationen bekommen, braucht es Agenturen die diese Webseiten gestalten und programmieren. Mit unseren Artikeln wollen wir die Bandbreite dieses Betätigungsfeldes aufzeigen, aber auch darstellen, wie man heute als Unternehmen oder Privatperson eine Webseite selbst ins Netz stellen kann.

Wir schauen auch nach neuweb-agency-e-servizi-600x400en Herausforderungen für Webdesigner, zum Beispiel die sich immer rascher ändernden technologischen Grundlagen. Wir zeigen zum Beispiel auf, welchen Vorteil Datenbanken haben und wie diese bei verschiedenen Webseiten, um Beispiel einem Online-Shop und einem Online-Kasino, funktionieren.

Wir wollen aber auch in die Zukunft des Webdesigns blicken und berichten über die aktuellen Trends. Ganz vorne dabei sind die Augmentierte und die Virtuelle Realität, die bald das Design und die Funktionalität von Webseiten massiv verändern werden. Wir gaben da auch konkrete Anwendungsbeispiele.

Damit eine Webagentur überhaupt funktionieren kann, braucht sie gute Mitarbeiter. Wir haben auf diesen Seiten auch zusammengefasst, wie man überhaupt Webdesigner werden kann. Dabei beleuchten wir die Ausbildung an einer Universität, die Ausbildung in einem Betrieb, aber auch die berufliche Weiterbildung und Online-Kurse. Gerade letztere werden immer beliebter, fordern aber auch ein hohes Maß an Disziplin vom Lernenden.

Wir hoffen dass, wir Ihnen mit diesen Seiten einige hilfreiche Informationen über das Design von Webseiten, Wegagenturen und deren Herausforderungen geben können.